Leitbild - Studienbegleitung - Fünf Dimensionen

Unser Leitbild

An diesen "fünf Dimensionen" orientiert sich unsere Arbeit.

Foto Biblische Theologie1. Biblische Theologie

Das ABH bestärkt darin, der Bibel als Wort Gottes zu vertrauen. Dieses Vertrauen soll die wissenschaftliche Arbeit in allen theologischen Disziplinen bestimmen.

Hauseigene Lehrveranstaltungen zeigen Alternativen zur gängigen historisch-kritischen Exegese auf. 
Studienberatung, Repetitorien und eine eigene Fachbibliothek (ca. 36.000 Bände) ermöglichen ein effektives Studieren.


2. Spiritualität

Das ABH unterstützt die Studierenden darin, in ihrer Beziehung zu Jesus Christus zu wachsen und eine eigene Spiritualität zu entwickeln bzw. zu vertiefen. Hierfür ist notwendig, dass sie:

  • Foto Andachtverschiedene vom Vertrauen in die Schrift geprägte Frömmigkeitsformen im Vollzug kennen lernen und einüben,

  • eine verbindliche geistliche Gemeinschaft mit Anderen pflegen, in der sie sich in die Nachfolge Jesu einüben können,

  • die Möglichkeit zu Seelsorge haben und wahrnehmen.

Im Haus leben wir die geistliche Gemeinschaft in Andachten, Gottesdiensten und Abendmahlsfeiern. 

3. Berufsbezogene Persönlichkeitsbildung

Foto PersönlichkeitsbildungDas ABH unterstützt die Studierenden in ihrer Entwicklung zu konflikt- und teamfähigen Persönlichkeiten. Begabungen sollen entdeckt und gefördert werden. In diesem Prozess lernen die Studierenden ihre Ressourcen (Zeit, Kraft und Geld) sinnvoll einzusetzen. Sie nehmen auch ihre Schwächen selbstkritisch wahr und lernen damit umgehen zu können.

In regelmäßigen Semestergesprächen kommen eigene Gaben, Ressourcen und Grenzen zur Sprache. Unser Profession & Personalitiy Training (PPT) hilft dabei, die eigene Persönlichkeit zu entwickeln. 


4. Verstehen von Kultur und Gesellschaft

Foto TheaterDer biblische Text wird immer in einem kulturellen Kontext verkündigt. Deshalb befähigt das ABH dazu, unseren kulturellen und gesellschaftlichen Kontext wahrzunehmen und zu verstehen, damit die Studierenden das Evangelium ansprechend und einladend verkündigen können. Der Kontext soll gleichzeitig vom Evangelium her kritisch durch-drungen werden.

Begegnungen mit Studierenden aus anderen Kontinenten, Kirchen und Kulturen im Albrecht-Bengel-Haus weiten den Horizont. In Lehrveranstaltungen klären wir Grundlagen und setzen uns mit aktuellen Studien auseinander. 

5. Praktische Kompetenz für Gemeinde, Schule und Mission

Foto KirchturmDas ABH bereitet Studierende für ihren künftigen Dienst in Gemeinde, Schule und Mission vor.

Dabei werden insbesondere die Kompetenzen der missionarischen Gemeindeentwicklung, der Didaktik und Methodik, der seelsorgerlichen Wahrnehmungsfähigkeit und der lebensnahen Verkündigung gefördert. Gemeindebesuche und Gemeindepraktika vertiefen den Bezug zur Praxis.