Theologische Orientierung - Bücher - Newsletter - Postkarten

Theologische Orientierung - Spezial

Liebe Leserinnen und Leser der TO,

das Bengelhaus hat, gemeinsam mit den Apis und der Lebendigen Gemeinde, eine "TO spezial" herausgegeben.

Anlass ist der bevorstehende Synodalbeschluss zum Thema "Segnungsgottesdienste für gleichgeschlechtliche Paare". In dieser TO gehen wir die wichtigsten Fragen zum Thema durch und wollen begründen, warum wir solche Segnungsgottesdienste nicht für möglich halten.

Das Bengelhaus versendet diese TO (im A5-Format) zusammen mit der regulären TO gegen Ende der 45. Kalenderwoche. Wer sie gerne schon vorher lesen möchte, kann sie hier als PDF herunterladen.

Mit herzlichem Gruß

Clemens Hägele

Theologische Orientierung

Unsere Zeitschrift "Theologische Orientierung" erscheint vierteljährlich.
Mit der "TO" wollen wir Hilfestellungen zu aktuellen theologischen Themen geben.
 
Sie wollen unsere Zeitschrift kostenlos beziehen?
Dann teilen Sie uns das bitte über unser Kontaktformular mit (Kontaktformular).

Sie können die Zeitschrift hier downloaden.

Bücher aus dem ABH


NEU EINGETROFFEN!!
Jörg Breitschwerdt
Die Geschichte des Albrecht-Bengel-Hauses. Band 1



Bildergebnis für buch jörg breitschwerdt geschichte bengelhaus




Die Gründung des Albrecht-Bengel-Hauses am 27. Dezember 1969 war ein mutiger Schritt einiger Synodaler aus der württembergischen Landessynode, die sich dem theologisch-konservativen Gesprächskreis „Bibel und Bekenntnis“ zuordneten. Doch hat dies eine lange Vorgeschichte vor allem in den theologischen Auseinanderset-zungen seit der Zeit der Aufklärung, aber auch in den gesellschaftlichen Umbrüchen der 1960er Jahre. Die vorliegende Studie will die Gründung des Albrecht-Bengel-Hauses in diesen Kontext stellen und anhand von Quellen vornehmlich aus dem bisher unerschlossenen Archiv des Albrecht-Bengel-Hauses die Entwicklung nachzeichnen, die zur Gründung des Vereins Albrecht-Bengel-Haus e.V., dem Kauf des ersten Hauses in der Gartenstraße in Tübingen und der Suche nach einem geeigneten Studienleiter führte, sowie die ersten Anfänge unter Walter Tlach darstellen. Ein Schwerpunkt der Arbeit liegt zudem auf den studentischen Unruhen Ende der 1960er Jahre mit einem besonderen Fokus sowohl auf Provokationen im kirchlichen Umfeld als auch den Ereignissen dieser Jahre in Tübingen.

Preis: 19.90
Versandkostenfreie Lieferung
Bestellung per Mail oder telefonisch (07071-70050)

Newsletter aus dem ABH

Wenn Sie regelmäßige Informationen aus dem ABH erhalten möchten, könne Sie unseren Newsletter hier bestellen. 

Weitere Infos finden Sie auch in unserer Zeitschrift "Theologische Orientierung", die Sie ebenfalls bei uns bestellen können (s.o.). Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich.







 
"Obwohl ich mir die volle Freiheit, meine Meinung zu ändern vorbehalten habe, so geschieht es doch selten, dass ich sie zu ändern habe." (J. A. Bengel, Gnomon)