Benjamin Hummel

Vita

Benjamin Hummel (Jahrgang 1987) ist seit September 2020 als Studienassistent im ABH mit dem Schwerpunkt Neues Testament tätig. Er ist verheiratet mit Salome.

Aufgewachsen in Schlierbach/Teck absolvierte er nach dem Abitur in Ebersbach/Fils (2007) ein FSJ (als Zivildienst) bei der Deutschen Indianer Pionier Mission in St. Johann-Lonsingen. Anschließend studierte er Evangelische  Theologie in Krelingen, Mainz, Leipzig und Tübingen. Nach dem ersten theologischen Examen in Tübingen (2015) absolvierte er sein Vikariat in Filderstadt-Sielmingen (2015-2018). Nach seiner Ordination war er bis zum Sommer 2019 Pfarrer zur Dienstaushilfe beim Dekan im Kirchenbezirk Esslingen mit 50%. Parallel begann er mit der Arbeit an einer praktisch-theologischen Dissertation zur Seelsorge Johann Gerhards (1582-1637).

In seiner Freizeit fährt er gerne Rad oder macht Musik.

Wofür mein theologisches Herz schlägt

Mich begeistert immer wieder, wie Gott sich in der Bibel uns Menschen zeigt: Unendlich stark - und dann plötzlich klein, schwach und verletzlich. Mal zornig und hart, sodass man an ihm verzweifelt - und doch voller Liebe und Vergebung. Jedenfalls begegnet er uns meist ganz anders, als wir es uns vorgestellt haben. Diesem Gott nachzuspüren und sich von ihm überraschen zu lassen, dafür schlägt mein Herz als Theologe und als Christ.

Kontakt:

Telefon: 07071-7005 12

Mail: Enable JavaScript to view protected content.